Kurzzusammenfassung: Nachbesprechung 37. Repair Café Graz

Hallo Repair Café Interessierte(r),

es ist Urlaubszeit und alles läuft etwas langsamer. Trotzdem gabs zur vergangenen Veranstaltung wieder eine Nachbesprechung, wo wir uns über gute und schlechte Lessons-learned, sowie die immerwährende Weiterentwicklung unserer Veranstaltung mit den HelferInnen ausgetauscht haben. Wie immer möchten wir unsere Themen und Erkenntnisse mit euch teilen und damit unsere Initiative weiterhin so offen wir möglich halten.

 

Nächste uns bekannte Termine

Sa. 17.08. - Repair Café Premstätten - Pfarrheim Premstätten, Kirchweg 11, 8141 Premstätten 
Do. 29.08. - Repair-incafé - incafé, Münzgrabenstraße 84a, 8010 Graz
Fr. 30.08. - Repair Café Grottenhof - Fachschule Grottenhof, Krottendorferstr. 110, 8052 Graz
Sa. 31.08. - 38. Repair Café Graz - Traumwerk/spektral, Lendkai 45, 8020 Graz
Sa. 14.09. - Repair Café Weiz - Doktor-Karl-Widdmann-Straße 2a, 8160 Weiz
Sa. 14.09. - Repair Café Gratwein/Strassengel - Mehrzweckhalle, Schulgasse 10, 8112 Gratwein
Sa. 21.09. - Repair Café Hitzendorf - Jugendraum, Hitzendorf 129, 8151 Hitzendorf
Sa. 21.09. - RepairCafé Pischelsdorf - Alter Pfarrhof, Pischelsdorf 78, 8212 Pischelsdorf
Do. 26.09. - Repair-incafe - incafé, Münzgrabenstraße 84a, 8010 Graz
Fr. 27.09. - Repair Café Leibnitz - Kompetenz-Zentrum, Karl-Morre-Gasse 11, 8430 Leibnitz
Sa. 28.09. - Repair Café Lieboch - Q-Stall, Dorfstraße 13, 8501 Lieboch
Fr. 04.10. - Reparatur.MARKT Semriach - Marktplatz, 8102 Semriach
Sa. 05.10. - ReparierBar St. Margarethen/Raab - Hartis Kabarettcafé, St. Margarethen 41, 8321 St. Margarethen/Raab
Sa. 19.10. - Reparaturcafe Altenmarkt - Minitheater Kawost, Altenmarkt 83, 8280 Fürstenfeld
Fr. 25.10. - Repair Café Stadtbibliothek - Stadtbibliothek, Theodor-Körner-Straße 59, 8010 Graz
Do. 31.10. - Repair-incafé - incafé, Münzgrabenstraße 84a, 8010 Graz

 

Feedback 37. Repair Café Graz Allgemein

Die Veranstaltung am 13.7. wurde, ohne unser Zutun und leider nicht rechtzeitig mit uns abgesprochen, in der WOCHE Graz angekündigt. Dies war einerseits im für die Urlaubszeit vergleichsweise hohem Besucherandrang und auch in der niedrigen Voranmelde-Rate spürbar. Es war uns aufgrund der kurzen Vorlaufzeit auch nicht mehr möglich, mehr HelferInnen zur Veranstaltung zu organisieren.

Durch die urlaubs-reduzierte HelferInnenzahl und den vielen unvorhergesehenen Hilfesuchenden wurde leider die Wartezeit in einigen Fällen recht lang und andererseits auch die übliche Erfolgsrate etwas gedrückt. Wir bitten hierbei um Verständnis. Dennoch konnten 65 von 113 Reparaturversuche erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Vor- und Nacharbeiten konnten durch genügend anpackende Fleißige auch relativ schnell abgeschlossen werden und auch das Buffet konnte von Foodsharing trotz Urlaubszeit gut bestückt werden. Danke nochmal an die HelferInnen!

Ebenso konnten wir wieder neue interessierte und motivierte HelferInnen begrüßen, die uns in Zukunft verstärken können.

 

Equipment / Ausstattung

Folgende Dinge sind seit der letzten Veranstaltung angeschafft worden bzw. dazugekommen:

• Wattestäbchen

• Spezialbits (lange)

• weiteres Nähzubehör

• weitere Namensschilder

• T-Shirts (noch blank, für Druck)

• Schnurschalter

• neue LED-T8 Röhren für Traumwerk (Versuch für bessere Beleuchtung, noch nicht zufrieden)

Weitere (noch) gewünschte/geplante Anschaffungen:

• Elektro-Prüfgerät (Testboy oder Benning?)

• Micro-USB Ladegerät/Adapter

• Superkleber lebensmittelecht (Hat noch wer mögliche Quellen?)

• Auffüllung Ersatzteile-Koffer

• Mini-Ersatz-Bits für iFixit Sets (Bedarf auflisten, iFixit Helpline anfragen)

• Augenspülung für Notfälle (von Apotheke)

• Schlauchklemmen-Zange für Kaffeemaschinen (Oetiker-Zange)

• weitere T8-LED Röhren, wenn geht (viel) heller

• AMP Flachstecker und -Hülsen Sortiment

• Lautsprecher aktiv/passiv & Stecker/Adaptersortiment dafür

• weiterer Dremel/Proxxon/Kavo

Das geplante Kaffeemaschinen-Pumpen-Sortiment wird doch nicht angeschafft. Grund dafür ist der hohe notwendige Invest und der befürchtete Effekt, die Besucher damit von regulären Reparaturbetrieben fernzuhalten.

Helfer / Helfer-Themen

Von HelferInnen-Seite gab es das Angebot für interne (Lötworkshop) und besucherInnen-offene Workshops (Nähmaschinen-Intro, Näh-Intro). Die Möglichkeiten, Termine und Locations werden noch besprochen.

Weiters gab es Anfragen externer Gruppen/Stellen, die ebenfalls Repair Cafés durchführen wollen, dafür aber Starthilfe in Form von HelferInnen benötigen.
- RC Stadtbibliothek, 25.10., ein paar HelferInnen möglicherweise gefunden, aber noch nicht fix
- RC Weinitzen/Erntedank, 22.9., Thema "Nachhaltigkeit", Helfer gefunden

Vielen Dank an die engagierten HelferInnen, die ihre Freizeit für diese zusätzlichen Termine zur Verfügung stellen!

In der Zwischenzeit gibt es bereits eine Reihe von Tipps und Hinweisen, die (technische) HelferInnen sich bewusst halten sollten. Diese werden zwar beim Intro für neue HelferInnen durchbesprochen (zB. Sicherheitseinrichtungen im Traumwerk), aber für bestehende HelferInnen kann dies in Vergessenheit geraten. Es sollte ein Info-Schreiben mit Erinnerung an diese Punkte an die komplette HelferInnenrunde versandt werden.  

Kommunikation / Präsentation

Das geplante FB Posting, das auf den Bedarf aller Gruppen/Initiativen von HelferInnen und UnterstützerInnen hinweist, sollte in Kürze auf FB veröffentlicht werden. Wenn möglich noch bevor die Repair Café Gruppen aus der Sommerpause zurückkehren.

Das erste Treffen des Expertenrates von GRAZ repariert hat stattgefunden. Auch wir sind Teil dieses Expertenrates und bringen unsere Erfahrungen im Bereich Reparatur-Initiativen, die Sichtweisen und Feedbacks unserer Besucher, sowie die Vernetzung mit den Fachbetrieben gerne ein. 

Sonstiges

• das derzeit bereits vorhandene Spendengeld ist geplant auf ein ordendliches Konto verlegt zu werden. Dieses wird dann, vereinsähnlich, durch mehrere Zeichnungsberechtigte verwaltet und die Ein- und Ausgaben korrekt geprüft und dokumentiert. Infos zu möglichen Konten und Kosten werden eingeholt.

• in der Zwischenzeit haben sich wieder viele Reparaturformulare aus den Veranstaltungen angesammelt. Da diese nicht mehr benötigt werden (Statistiken wurden erstellt), werden diese einer (fotografisch dokumentierten) Vernichtung zugeführt. In welcher Form (thermisch, mechanisch, chemisch, ...) wird noch beraten :-) 

• Eine vollständige Sammlung der Zeitschrift "Conrad - Electronic Actuell Magazin" wurde uns angeboten, ein Helfer würde diese, falls keine anderen Interessenten vorhanden sind, übernehmen

• die derzeitige Lösung, Zwischentische aus Platten und Zwingen zu erstellen, wurde nochmals versucht und hat diesmal besser funktioniert. Zwei HelferInnen werden sich des Themas nochmal bei der nächsten Veranstaltung widmen.

• das Spektral hat einen Bodenbelag zur Nutzung auf dem Parkett besorgt. Leider ist es nicht breit genug für den ganzen Raum. Es wird bei der nächsten Vorbereitung probiert, ob eine Teil-Abdeckung nur in der Raummitte auch funktionieren könnte.

• Ein Inventarplan nur für das RC-Inventar und wo in welcher Kiste was verstaut gehört, soll erstellt werden.

 

Action Points

• Termine eintragen und interne Termine ausschicken

• Posting FB Helfer-Motivation

• Organisation Repair Café Konto & Betreuung

• Organisation Nachhaltiges Buffet mit Foodsharing

• Organisation und Dokumentation Formular-Vernichtung

• Erstellung Helfer-Guidelines

• Erstellung Inventar-Guidelines

• Test Bodenbelag

• T-Shirts Druck

• Absprache/Kommunikation Näh- und Löt-Workshops

• Beantwortung Anfragen von Besuchern/Interessenten

• Organisation Helfer Vor-/Nacharbeiten

• Intro neue HelferInnen

• Beschaffung/Nachkauf Equipment/Material

• Refresh interne Helfer-Liste

• Check optische Streifen auf Stiege mit Spektral/Vermieter

• Beschaffung Testboy Gerätetester  

• Ergänzung SPK/DKIM Signatur bei manuellen Mails

 

Ein Danke an alle Dagewesenen, Eure Unterstützung und Euer wertvolles Feedback!

 

Liebe Grüße,
  das Repair Café Graz Team

---