Kurzzusammenfassung: Nachbesprechung 16. Repair Café Graz

Hallo Repair Café Interessierte(r),

hiermit senden wir dir wieder die Zusammenfassung unserer Nachbesprechung zur letzten Repair Café Graz Veranstaltung. Ein Danke an alle Helfer und die beiden Interessenten für den Besuch und das wertvolle Feedback zu unserer Veranstaltung und Organisation!

Nächste Termine

• (Sa. 13.2. - Repair Café WEIZ)

• (Sa. 27.2. - RepairCafé Pischelsdorf)

• Sa. 12.3. - 17. Repair Café Graz

• (Sa. 12.3. - Repair Cafè WEIZ)

• (Sa. 2.4. - 3. Repair Café Gratwein/Strassengel)

• (Sa. 16.4. - Repair Café WEIZ)

• Sa. 21. 5. - 18. Repair Café Graz

• (Sa. 4.6. - 4. Repair Café Gratkorn)

• (Sa. 18.6. - Repair Café WEIZ)

Feedback 16. Repair Café Allgemein

Bei der 16. Repair Café Veranstaltung in Graz nahmen die Besucher 112 Dinge mit, die zusammen mit unseren Helfern einem Reparaturversuch unterzogen wurden. davon konnten 55 voll repariert und 6 verbessert werden. Insgesamt wurden auch bei 17 Reparaturversuchen Beratungen gemacht, um bei weiterer Verwendung, Ersatzteilbeschaffung oder möglichem Neukauf zu unterstützen.

Unser Versuch zum veränderten Umgang mit vorangemeldeten Besuchern, diese durften bereits eine Stunde früher in unsere Werkstatt kommen, wurde von den Helfern als positiv bewertet. Weiters hat sich Andreas H. selbst bei Reparaturen zurückgehalten und stattdessen bei allen Fragen und Anliegen und Problemen der anderen Reparaturhelfer unterstützt. Beide Änderungen der allgemeinen Organisation werden bei zukünftigen Veranstaltungen beibehalten.

Feedback der Besucher war wieder positiv, Kritik oder Verbesserungswünsche haben uns diesmal von Besucherseite keine erreicht.

Equipment / Ausstattung

Seit dem letzten Mal ist es gelungen, folgende Verbesserungen in der Infrastruktur durchzuführen:

• Der Mangel an Steckdosen-Verteilern wurde weitergegeben und das Traumwerk hat inzwischen weitere Verteiler angeschafft, die wir mitbenutzen dürfen.

Stromausfälle traten zwar wieder auf, alle konnten aber durch den Baustrom-Verteiler auf den Galerie-Bereich beschränkt werden.

Das Vorhaben, kleinere Sicherungsboxen für die derzeit noch ungesicherten Arbeitsplätze zu bauen, ist sich aus Zeitgründen bisher noch nicht ausgegangen. Die notwendigen Teile/Anschaffungen wurden aber bereits recherchiert.

Im Textil-Bereich gab es Feedback, dass der Umgang mit der Industrie-Nähmaschine umständlich ist und hier eine andere Nähmaschine uns Lösung des knappen Platzes von den Helfern begrüßt würde. Wir prüfen hier die Anschaffung eines weiteren Biertisches und das Wegräumen der Industrie-Maschine während der Veranstaltungen.

Einige Helfer haben uns gemeldet, dass die derzeitige Stromführung an die Reparaturtische nicht optimal ist und einen Verbesserungsvorschlag gemacht. Wir werden in Zukunft prüfen, ob und wie eine mögliche Stromzuführung über die Decke der Werkstatt/Galerie möglich ist.

Weitere Anschaffungen, die wir prüfen und planen: Proxxon Spezial-Bitsatz, iFixit iSclack, Plastik-Spatel und -Plektrons, lebensmittelechte Schmiere, Sugru.

Helfer / Helfer-Themen

Es freut uns, dass die Nachbesprechung von zwei Interessenten genutzt wurde um sich über uns und das Repair Café allgemein zu informieren und uns möglicherweise in Zukunft als aktive Helfer unsterstützen möchten.

Valentin hat sich gemeldet und Interesse bekundet, Andreas H. bei der allgemeinen Organisation des Repair Cafés und aller damit zusammenhängenden Aktivitäten zu unterstützen. Diese Hilfe wird natürlich sehr gerne angenommen und Andreas wird Valentin bei seinen Aktivitäten einbinden.

Es wurde ein Termin gefunden an dem ein Kaffeemaschinen Reparatur-/Zerlege-Workshop mit den Helfern stattfinden wird.

Andreas wird eine Checkliste erstellen, die alles auflistet was an Vorbereitung und Nacharbeiten notwendig ist um ein Repair Café im Traumwerk abzuhalten.

Kommunikation / Präsentation

Unsere Helfer haben einige Anfragen zu Reparaturen direkt erhalten. Soweit nicht mit den Helfern abgesprochen, bitten wir davon abzusehen und Anfragen immer direkt an unsere Mailadresse oder über die Website zu stellen.

Wir wurden von einigen externen Stellen (Carla, RC Gratwein, GrazerUmweltZirkus, StadtLabor Graz, Kinderbüro) kontaktiert und zur Teilnahme an deren Veranstaltungen eingeladen. Dies wurde mit den Helfern besprochen und zustimmend beantwortet. Soweit zeitlich möglich werden wir daher an einigen Veranstaltungen teilnehmen. Andreas wird dies mit den entsprechenden Personen und Stellen koordinieren. Für ein eventuelles RC in Wagner-Biro wird dem StadtLabor der 11.6. vorgeschlagen.

Reparatur-Anfragen zu größeren Geräten (Waschmaschinen, Trockner, ...) werden wir auch weiterhin leider negativ beantworten müssen, aber gerne entsprechende weiterführende Kontakte (ReUse electro, ich-repariere-alles, ...) weitergeben.

Am Reparaturformular wird eine kleine Anpassung vorgenommen um die Ankunftszeit und Endzeit der Reparatur erfassen zu können.

Sonstiges

• der übernächste Termin wurde auf den 21.5. festgelegt.

• auf der Website wird ein Hinweis vermerken, dass wir keine defekten oder auch funktionierenden Geräte annehmen können (auch nicht als "Ersatzteillager")

Action Points

Andreas

• Absprache/Koordination externe Veranstaltungen

• Koordination mit Valentin bzgl. organisatorischer Tätigkeiten

• Anpassung Website

• Besorgung zusätzliches Equipment

• Erstellung Checkliste "Vor-/Nachbereitung Repair Café"

• Anpassung Reparaturformular

Valentin

• Teilnahme Einführungsworkshops Traumwerk/Spektral

Andreas/Lui

• Besorgung Teile für Sicherungsboxen, Montage

• Teilnahme an SmartCitiesDays

Erwin A.

• Durchführung Kaffeemaschinen-Workshop

Ein Danke an alle Dagewesenen, Eure Unterstützung und Euer wertvolles Feedback!

 

Liebe Grüße, das Repair Café Graz Team.

---